sind Mitmachkonzerte für Menschen ab 4 rund um das Thema Improvisation und experimentelle Musik sowie das Benutzen von neuen und ungewöhnlichen Klängen. Dazu bringen wir verschiedene Player der Szene zusammen: Musikerinnen und Musiker der Konzertreihe „Jazz for the People“, unserer Sessions und Nachwuchs der Folkwang Universität (Jazzabteilung) stellen jeweils die Besetzung für ein Konzert. Damit wollen wir gemeinsam einen neuen Weg im Bereich musik-ästhetischer Bildung gehen und parallel das musikalische Potenzial der Region bündeln, um im Ergebnis nicht nur die Hörgewohnheiten unserer Besucherinnen und Besucher, der bereits bestehenden Formate, zu bedienen, sondern eben auch deren Nachwuchs auf eindrucksvollem Weg diese Musik entdecken lassen.

+++

Aktuelle Termine im Kalender

die nächsten:
JOE für Kinder! #5 | So, 15. September 2019 | 11:00 Uhr

Musiklift mit Sourland Wildheck

Achim Zepezauer – Electroics / Tischlein Elektrisch
Serge Corteyn – Gitarre
Das Duo „Sourland Wildheck“ mit dem Gitarristen Serge Corteyn und dem Schlagzeuger Achim Zepezauer lädt zu der beliebten Fahrt im Musiklift. Mit Spielfreude und Improvisationslust werden bei der Fahrt im akustischen Aufzug spannende Klang-Etagen erforscht. Anhand von Bildern wird greifbar, wie unterschiedlich die Impulse die Musik dirigieren. Dabei werden manchmal sogar neue Instrumente gebraucht und auch die tatkräftige Mithilfe der Kinder.

JOE für Kinder! #6 | So, 10. November 2019 | 11:00 Uhr

„LaLaBummKlatsch“
Ein Kinderkonzert zum Mitsingen, Mitklatschen, Mitstampfen
Inga Lühning – Gesang
Marcus Möller – Percussion & Gitarre
Kannst du Klatschen? Kannst du (ein bißchen) singen? Und kannst du Stampfen?Cool! Dann komm vorbei und mach mit bei „LaLaBummKlatsch“!
Laut, leise, schnell, langsam, alle zusammen, durcheinander, bunt.
Wir bringen euch ein (oder zwei) neue Lieder bei, die vielleicht richtige Ohrwürmer werden bei euch, und wir
klatschen, stampfen und singen was das Zeug hält! Versprochen: das macht großen Spaß!
Ein Kinderkonzert zum Mitmachen, Mitsingen und Bewegen,
 keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Ort: Zeche Carl (Essen-Altenessen)

Kein VVK | Tageskasse 2,50 EUR (Erw. 4,00 EUR)

+++

In Kooperation mit der Zeche Carl und gefördert vom Kulturbüro der Stadt Essen und der Sparkasse Essen