Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

B.S.E. Jazzclub Jazzfilmveranstaltung

Juni 17 @ 19:30

kostenlos
Guck ‚mal!

Saxophon VI:

Gerry Mulligan, Ornette Coleman

 

Gerry Mulligan wird als  d e r  Vertreter des Baritonsaxophons angesehen.

Er war Geburtshelfer des Cool Jazz und spielte mit zahllosen bekannten Musikern, wie z. B. Chet Baker, Ben Webster, Dave Brubeck u. a. m.

Sein einschmeichelnder aber nie eintöniger Klang fand viele Liebhaber/innen und bescherte ihm zeitlebens volle Konzertsäle. Ds pianoloses Quartett in den 50igern wurde ein Klassiker des West Coast Jazz, später gab es auch ein „Rebirth of the Cool“ als Auferstehung des legendären Miles Davis-Nonetts.

 

Als Ornette Coleman die musikalische Bühne betrat, war die Meinung der Jazzfans sehr kontrovers. Quietschen, Jaulen und Improvisationen ohne offensichtliche Basis? Das schien wie Chaos. Der Jazz hatte (wieder einmal) einen Neuerer. Er ging als Vater des Free Jazz in die Geschichte ein und inspirierte sogar Coltrane. Noch heute hat er nichts von seiner Energie verloren. Seine Aufnahmen „The Shape of Jazz to Come“ und „Free

B.S.E. Jazzclub Jazzfilmveranstaltung

Details

Datum:
Juni 17
Zeit:
19:30
Eintritt:
kostenlos

Veranstalter

Villa Rü

Veranstaltungsort

Villa Rü